Logo NEU groß mit Bildern und neuem Text2
Banner Steuern Bulgarien N
Button Home
Button Steuern Bulgarien
Button Unternehmensformen
Button Leistungen und Preise
Button Referenzen
Button wir über uns
Button Kontaktaufnahme
Button Büro und Sprechzeiten
Button Anfahrt
Button Fotogalerie

.

Allgemeine Richtlinien zu den in der Republik Bulgarien bestehenden Steuersätzen.

 

Seit dem Beitritt Bulgariens zur Europäischen Gemeinschaft am 01.01.2007 hat sich das Gesicht unseres Landes sehr zum Positiven verändert.

Der Körperschaftssteuersatz für in- und ausländische Unternehmensgesellschaften die eine Wirtschaftstätigkeit in Bulgarien erbringen, beträgt 10 % und ist somit der derzeit niedrigste Einkommensteuersatz innerhalb der europäischen Union.

 

Beachten Sie bitte auch die 5 % Dividendensteuer in Bulgarien auf eventuelle Privatentnahmen aus ihrer Gesellschaft, obwohl diese durch steueroptimierende Maßnahmen in der Praxis umgangen werden können.

Der in der Regel angewandte Mehrwertsteuersatz in Bulgarien beträgt 20 %.

Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz in Höhe von 9 % bezieht sich auf Dienstleistungen im Hotel und touristischen Dienstleistungsgewerbe.

Der Export von bulgarischen Waren innerhalb der EU, die Erbringung internationaler Transport- und Beförderungsdienstleistungen und bestimmte andere Dienstleistungen sind von der bulgarischen Mehrwertsteuer befreit.

Als Unternehmen sind Sie in Bulgarien ab einem Umsatz von mehr als 50.000 BGN  (ca. 25.000 Euro) innerhalb eines Abrechnungszeitraumes von 12 Monaten mehrwertsteuerpflichtig und somit natürlich auch vorsteuerabzugsberechtigt.

Der Quellensteuersatz für Dividenden oder Einnahmen aus Vermögenswerten beträgt 10 % auf alle anderen Arten einkommensteuerpflichtiger Einnahmen.